Headerbild (crowd-1056764_1920.jpg): © Pixabay/1056764 (Activedia)

Die Sucht Der Träumer | Songtext

Songtext

Fahre morgens mit der U-Bahn
Fühl mich hundsgemein
Und die Fußgängerzone is ne
Höllenpein
Später am Kaufhof
Wär ich fast krepiert
Lande schließlich beim Doktor, frag ihn:
Was ist mit mir?
Ich mag kein Silber
Ich mag kein Gold
Von den ganzen Strebern
Hab ich die Schnauze voll
Von Illusionen
Krieg ich nie genug
Sagt der Doktor: Hoppla!
Ist ’n klarer Fall von Sucht

Die Sucht der Träumer
Die Sucht der Spinner und der Streuner
Die Sucht der Träumer
Die Sucht der Clowns und der Zigeuner
Und ich sing den Blues

Schon früher in der Schule
Habe ich gelernt:
Wolf Maahn, wenn Du groß bist, Jungchen,
Dann beginnt der Ernst
Vielleicht sind eins neunzig
Noch nicht groß genug
Oder vielleicht hab ich
Auch nur zu viel von dieser Sucht

Die Sucht der Träumer
Die Sucht der Spinner und der Streuner
Die Sucht der Träumer
Die Sucht der Clowns und der Zigeuner
Und ich sing den Blues

PatrickSamstag, 10. Oktober 2020wolf, maahn, die, sucht, der, traeumer, songtext

Kommentar hinterlassen

Bitte beachte:

  • Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
  • Es ist nur maximal 1 Link(s) pro Beitrag erlaubt!

Bislang wurde kein Kommentar abgegeben. Sei der Erste ... trau Dich! Hinterlasse Deinen Kommentar und beginne eine Diskussion!