EIN FANPROJEKT VON PATRICK MÜLLER.

S/W-Kontrast

WOLF MAAHN | SAMMLERPAGE

DIE ANLAUFSTELLE ZUM DEUTSCHROCKER WOLF MAAHN

Third Language (Remastered Album) | 5-Inch | 2003 | 724359003627 | EU

Letzte Version vom SONNTAG, 19. JAN. 2020 von PATRICK.

Cover

third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-front.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-front.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-back-1.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-back-1.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-back-2.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-back-2.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-cd.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-cd.jpg

EAN-Code

724359003627

Matrix

5900362 @ 3

Plattenfirma

EMI

Booklet

third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-1.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-1.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-2.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-2.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-3.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-3.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-4.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-4.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-5.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-5.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-6.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-6.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-7.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-7.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-8.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-8.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-9.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-9.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-10.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-10.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-11.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-11.jpg third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-12.jpgthird-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu-inlay-12.jpg

WOLF MAAHN

Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter, Produzent - Wolf Maahn besitzt geradezu universelle Talente. Seit weit über zwanzig Jahren gehört er zu den erfolgreichsten und kreativsten Persönlichkeiten der deutschen Rockmusikszene. Geboren in Berlin und seit 1970 in Köln beheimatet hat der Autodidakt und Linkshänder nicht nur das musikalische Erscheinungsbild seiner Wahlheimat, sondern der gesamten Republik nachhaltig geprägt. Nach Erfahrungen mit diversen Schülerbands machte er 1979 mit seiner Foodband erstmals überregional auf sich aufmerksam. Die Gruppe veröffentlichte zwei speziell auch im europäischen Ausland hoch gelobte Langspielplatten und galt zu Recht als Inbegriff des guten Geschmacks. Den ihr gebührenden Erfolg konnte die Foodband indes nie verbuchen. Der stellte sich dafür umso intensiver ein, als Maahn im Juni 1982 sein erstes Soloalbum veröffentlichte und sich von da an in Zusammenarbeit mit den von ihm formierten Deserteuren vorwiegend deutschsprachigen Songs widmete. Seitdem veröffentlicht der Sänger / Songwriter mit dem unüberhöhrbaren Faible für Soul und Rhythm'n'Blues gefärbte Rockmusik kontinuierlich neue Werke und geht ebenso regelmäßig mit ihnen auf Tournee. Maahn versteht sich als kritisch denkender Künstler, der, wenn es ihm geboten scheint, politisch Stellung bezieht und sich immer wieder auch für soziale Projekte engagiert. Seine musikalische Handschrift ist vielseitig aber unverkennbar, sein wacher Geist nicht zu manipulieren, die stilistisch abwechslungsreichen Alben ein gewinn für die Kultur unseres Landes.

THIRD LANGUAGE

Umdenken, neu orientieren, sich weiter entwickeln - Prozesse, die sich als roter Faden durch Wolf Maahns Leben zieht. So kam das englischsprachige Album Third Language für die Öffentlichkeit sicherlich etwas überraschend, für Maahn war es im Jahre 1988 jedoch der folgerichtige Entwicklungsschritt als Künstler und Weltbürger. "Ich wollte mich frei machen von Erwartungshaltungen", sagt er. "Außerdem: Die Songs zeigten mir, welche Sprache sie brauchen." Das war auf seinen ersten Veröffentlichungen nachweislich deutsch gewesen, jetzt hatte der Kölner "die Nerven, nach drei Erfolgsalben etwas zu wagen, das in der Lage ist Grenzen zu überspringen." Ausdrückliche Unterstützung fand er bei seiner Plattenfirma EMI, die - neben künstlerischen Aspekten - natürlich den sehenswerten Verkaufszahlen in Deutschland allzu gerne internationale Gewinne folgen lassen wollte. Kurz zuvor hatte Maahn seine Band verändert. Von den einstigen Deserteuren blibe nur Gitarrist Axel Heilhecker übrig, dazu gekommen waren Maahns Bruder Hans Bäär und Schlagzeuger Ralf Gustke. Im "Studio II" der EMI aufgenommen und im Londoner "Westside" bzw. "Roundhouse Studio" von Bruce Lambcov (u.a. Peter Gabriel, Simple Minds) gemischt, besitzt Third Language seinen zentralen Song im Titelstück, der am Ende des Albums noch einmal als Instrumentalversion auftaucht. Maahn: "Ohne Text wirkt das Stück wie eine Filmusik." Daneben präsentierte sich der Kölner als Sound-Pionier, vermischte in Prisoner schwarzen Rap mit jamaikanischen Einflüssen und lud dazu Daddy Colonel als Master Of Ceremonies ins Studio. Positive Resonanzen gab es auch auf das Stück Language Of Love, das von der Utopie des non verbalen Verstehens handelt. Trotz fabelhafter Songs gibt Maahn zu, dass das "Album sich schwer tat, weil ein Teil meines Publikums es mir übel nahm. Aber ich war nicht enttäuscht, denn mir war klar, dass es schwer würde. Immerhin: In Schweden oder Spanien gab es sehr positive Reaktionen." Sechs Monate lang schien sich sogar die Möglichkeit zu eröffnen, Third Language auch in Amerika zu veröffentlichen, doch das Label EMI Manhatten entschied sich dagegen. Als Bonustrack gibt es mit Born Beautiful einen Song, den Maahn 1986 für den Schimanksi-Kinofilm Zabou schrieb. Die von ihm selbst produzierte deutsche Version Kind der Sterne wurde 1988 ein Hit für Anne Haigis, Born Beautiful war seinerzeit nur auf Vinyl erhältlich. Mit dem Album Was? kehrte Maahn anschließend zur deutschen Sprache zurück.

Tracklist

1-1 | Third Language | M. + T.: Wolf Maahn | 6:00
1-2 | Paradise Today | M.: Wolf Maahn; T.: Wolf Maahn, John C. Barry | 5:01
1-3 | Prisoners | M. + T.: Wolf Maahn | 5:13
1-4 | Language Of Love <We Don't Talk> | M.: Wolf Maahn, Hans Bäär, R. Elze; T.: Hans Bäär, John C. Barry | 5:11
1-5 | Over You | M.: Axel Heilhecker; T.: John C. Barry, Wolf Maahn | 3:49
1-6 | Born Beautiful* | M.: Wolf Maahn; T.: Wolf Maahn, John C. Barry | 4:39 1-6 | Crown Of Creation | M. + T.: Wolf Maahn | 5:19
1-7 | Load This Train | M. + T.: Wolf Maahn | 5:03
1-8 | Water In My Shoes | M.: Wolf Maahn; T.: John C. Barry, Wolf Maahn | 4:36
1-9 | Back Where We Started | M.: Wolf Maahn; T.: Wolf Maahn, John C. Barry | 3:38
1-10 | Cevilization Sucks | M.: Wolf Maahn; T.: Wolf Maahn, John C. Barry | 5:13
1-11 | Third Language (Instr.) | 7:05

* Bonus track taken from the original soundtrack "Schimanski - Zabou"

Besetzung | Line Up

Band:

Wolf Maahn | lead voc, git, keyb.
Hans Bäär | bass, voc
Ralf Gustke | dr, voc
Axel Manrico Heilhecker | leadgit., voc

Guests:

Daddy Colonel | mc on "PRISONERS"
Mattias Keul | key. on "THIRD LANGUAGE"
Leroy Williams | perc. on "THIRD LANGUAGE"
Paco Saval | grand piano, rhodes chroma
Werner Copal | bass
Jürgen Zöller | dr on "BORN BEAUTIFUL"

Texte

Third Language
Paradise Today
Prisoners
Language Of Love <We Don't Talk>
Over You
Born Beautiful Crown Of Creation
Load This Train
Water In My Shoes
Back Where We Started
Cevilization Sucks

Anmerkungen | Sonstiges

Keine

Seltenheitsgrad

- häufig zu finden


Direkt zum Beitrag

/third-language-remastered-album-5-2003-724359003627-eu.php

Wenn Du ein Bookmark auf diese Seite setzen möchtest, dann speicher einfach diese Internet-Adresse in Deinem Browser. Wenn Du später auf Deinen Bookmark in Deiner Sammlung klickst, öffnet sich diese Seite in Deinem Browser. So findest Du diese Seite schnell wieder und sammelst Deine Lieblings-Webseiten an einer zentralen Stelle. Mit einem Klick rufst Du die Seite auf und musst nicht mehr die Internet-Adresse im Browser eingeben.


(Mit-)Teilen


Kommentar hinterlassen

Bitte beachte:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Es ist nur maximal 1 Link(s) pro Beitrag erlaubt!

Bislang wurde kein Kommentar abgegeben. Sei der Erste ... trau Dich!
Hinterlasse Deinen Kommentar und beginne eine Diskussion!

KURZ & BÜNDIG

Wolf Maahn | Sammlerpage.

Die Anlaufstelle für Sammler und Fans zum Lebenswerk des außergewöhnlichen Deutschrockers Wolf Maahn.

Hier findest Du: Alles. Detailliert. Übersichtlich. Gut.

Copyright © 2010 - 2020 • Wolf Maahn | Sammlerpage