Headerbild (crowd-1056764_1920.jpg): © Pixabay/1056764 (Activedia)

Fakes - Arten | Bootleg

Nicht autorisierte Aunahmen

Als Bootleg werden nicht autorisierte Tonaufzeichnungen und Konzertmitschnitte bezeichnet. Die Verbreitung erfolgt über illegal hergestellte Tonträger. Ursprünglich kommt die Bezeichnung "Bootleg" vom englischen "to bootleg", was übersetzt "schmuggeln" bedeutet. Meist haben die Livemitschnitte eine unerwartet gute Aufnahmequalität. Weitere Informationen findet Ihr bei Musik-Sammler und bei Wikipedia.

PatrickSamstag, 10. Oktober 2020fakes, arten, bootleg

Kommentar hinterlassen

Bitte beachte:

  • Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
  • Es ist nur maximal 1 Link(s) pro Beitrag erlaubt!

Bislang wurde kein Kommentar abgegeben. Sei der Erste ... trau Dich! Hinterlasse Deinen Kommentar und beginne eine Diskussion!