EIN FANPROJEKT VON PATRICK MÜLLER.

WOLF MAAHN | SAMMLERPAGE

DIE ANLAUFSTELLE ZUM DEUTSCHROCKER WOLF MAAHN

 

Fakes - Arten | Bootleg

14. Oktober 2014 22. Mai 2018 Patrick

Nicht autorisierte Aunahmen

Als Bootleg werden nicht autorisierte Tonaufzeichnungen und Konzertmitschnitte bezeichnet. Die Verbreitung erfolgt über illegal hergestellte Tonträger. Ursprünglich kommt die Bezeichnung "Bootleg" vom englischen "to bootleg", was übersetzt "schmuggeln" bedeutet. Meist haben die Livemitschnitte eine unerwartet gute Aufnahmequalität. Weitere Informationen findet Ihr bei Musik-Sammler und bei Wikipedia.


Direkt zum Beitrag

maahn-sammlerpage.de/fakes-arten-bootleg.php

Wenn Du ein Bookmark auf diese Seite setzen möchtest, dann speicher einfach diese Internet-Adresse in Deinem Browser. Wenn Du später auf Deinen Bookmark in Deiner Sammlung klickst, öffnet sich diese Seite in Deinem Browser. So findest Du diese Seite schnell wieder und sammelst Deine Lieblings-Webseiten an einer zentralen Stelle. Mit einem Klick rufst Du die Seite auf und musst nicht mehr die Internet-Adresse im Browser eingeben.


(Mit-)Teilen


Kommentar hinterlassen

Bitte beachte:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Es ist nur maximal 1 Link(s) pro Beitrag erlaubt!

Bislang wurde kein Kommentar abgegeben. Sei der Erste ... trau Dich!

KURZ & BÜNDIG

Wolf Maahn | Sammlerpage.

Die Anlaufstelle für Sammler und Fans zum Lebenswerk des außergewöhnlichen Deutschrockers Wolf Maahn.

Hier findest Du: Alles. Detailliert. Übersichtlich. Gut.

Copyright © 2010 - 2018 • Wolf Maahn | Sammlerpage

Zurück nach oben