wolf-maahn-news

Wolf Maahn: Hausgemachter Deutschrock in Neunkirchen

Rock-Poet Wolf Maahn begeisterte mit ernsten Texten und melodischem Gitarrenspiel. „Je oller, je doller“ lautet das Fazit von Andreas Detemple in seiner Konzertkritik in der SZ Neunkirchen. So, wie wir Wolf kennen, rockte er die Bühne und begeisterte mit seinem Gitarrenspiel. Damit schaffte er erneut die Gratwanderung zwischen seinen alten Hits und den Songs seiner aktuellen CD „Sensible Daten“.

Den kompletten Beitrag der SZ Neunkirchen gibt es hier: http://www.saarbruecker-zeitung.de/wolf-maahn-wein/

0 Kommentare

Diskutiere mit!

Du möchtest auch an der Diskussion teilnehmen oder hast ergänzende Informationen?
Los geht's! Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.