Wolf Maahn: Hausgemachter Deutschrock in Neunkirchen

Rock-Poet Wolf Maahn begeisterte mit ernsten Texten und melodischem Gitarrenspiel. „Je oller, je doller“ lautet das Fazit von Andreas Detemple in seiner Konzertkritik in der SZ Neunkirchen. So, wie wir Wolf kennen, rockte er die Bühne und begeisterte mit seinem Gitarrenspiel. Damit schaffte er erneut die Gratwanderung zwischen seinen alten Hits und den Songs seiner aktuellen CD „Sensible Daten“.

Den kompletten Beitrag der SZ Neunkirchen gibt es hier: http://www.saarbruecker-zeitung.de/wolf-maahn-wein/


Direkt zum Beitrag

QR Code für <?php the_title(); ?>Mit Hilfe dieses QR-Codes findest Du jederzeit auf diese Webseite zurück. Alles, was Du dafür brauchst ist ein internetfähiges Gerät mit eingebauter Kamera und eine QR-Code-Lesesoftware. QR steht für Quick Response und funktionert wie ein Strich-Codes. Die Software entschlüsselt den QR-Code und führt Dich direkt auf die Webseite. Du brauchst die Internetadresse nicht einmal zu kennen, um sie zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*