Wolf Maahn am 02.03.2013 in Merseburg live erleben!

02.März 2013, 20:00: Solo-live Konzert mit Wolf Maahn: „Lieder vom Rand der Galaxis“ .

„Nur der Musiker und seine Gitarre, sonst nichts. Diese Kombination hat frühestens seit Bob Dylans Folk-Tagen und spätestens seit Johnny Cashs spätem Comeback großen Erfolg. Jetzt also auch Wolf Maahn. Zwei Stunden lang zeigte er die pure Lust am Musizieren. Maahn hat sich seine Relevanz bewahrt und ist er selbst geblieben.“ – schreibt der begeisterete Kölner Stadtanzeiger.
Eine Gitarre, ein stampfender Fuß, dann ertönt seine unverwechselbare Stimme… „Power Cookies“, nennt der Meister selber diese pursten Versionen seiner Songwelten und die pure WM Erfahrung wirkt – hautnah und intensiv. Trotzdem galten
Solo Konzerte von Wolf Maahn lange Zeit eher als Ausnahme, waren kurze Auftritte, die es ihm ermöglichten, spontan und ohne großen Tour-Tross zu agieren – sei es vor 120.000 Zuschauern beim legendären Wackersdorf-Festival oder einer Benefiz-Gala in der Bonner Oper. Die zunächst eher seltenen Anlässen führten erst 2005 zu einer ersten Solo-Tournee. Wenn es ihn nun zwischen seinen erfolgreichen Bandtourneen öfter als „Ein-Maahn-Band“ auf die Bühne treibt, wirkt die große Stärke eines Abenteurers: Seine Spontaneität, sein direkter Zugang zu den Fans und die Unberechenbarkeit auch mal eine längere Geschichte zu erzählen.
Karten sind in der Merseburg-Information und in der Oelgrube erhältlich.

news-2013-02-21

[Bildquelle: https://www.facebook.com/kulturverein.oelgrube]


Direkt zum Beitrag

QR Code für <?php the_title(); ?>Mit Hilfe dieses QR-Codes findest Du jederzeit auf diese Webseite zurück. Alles, was Du dafür brauchst ist ein internetfähiges Gerät mit eingebauter Kamera und eine QR-Code-Lesesoftware. QR steht für Quick Response und funktionert wie ein Strich-Codes. Die Software entschlüsselt den QR-Code und führt Dich direkt auf die Webseite. Du brauchst die Internetadresse nicht einmal zu kennen, um sie zu erreichen.